105690

Asus: Zwei neue GPS-PDAs und das SkypePhone AiGuru S2

Und noch ein taiwanischer Hersteller, neben E-Ten, der mit neuen Produkten die Besucher der CeBIT an seinen Stand locken will. Asus zeigt mit dem A686 und A696 zwei PDAs, die dank eingebautem GPS-Modul zum Navigationsgerät werden. Dazu gesellt sich das SkypePhone AiGuru S2.

Der taiwanische Hersteller Asus nutzt den Rahmen der CeBIT, um gleich ein ganzes Paket neuer Geräte dem interessierten Publikum zu präsentieren. Über das Smartphone P535 wurde bereits im September 2006 berichtet; wirklich neu jedoch sind die PDAs A686 und A696, sowie das SkypePhone AiGuru S2 mit Windows Vista SideShow Funktion die es ermöglicht, E-Mails vom Rechner abzurufen.

Das AiGuru S2 verfügt über eine besonders vereinfachte Menüstruktur und ein äußerst kundenfreundliches Userinterface, damit man die Vorzüge der kabellosen Skypetelefonie problemlos nutzen. Persönliche Informationen und Kontaktlisten können im Telefon gespeichert und Anrufer mit einem persönlichen Bild, Avatar oder der Skype ID versehen werden. Auf den PC oder Laptop ist man somit nicht weiter angewiesen; zum Glück, denn das AiGuru sieht schick aus und kann sich überall sehen lassen. Die kompakten Maße von 116x47x12,3 mm und ein Gewicht von gerade mal 72 Gramm lassen es in jeder Tasche verschwinden. Das Farbdisplay stellt 65.536 Farben bei einer Auflösung von 128x128 Pixel dar und der 720mAh starke Akku hält laut Asus 25 Stunden im Standby und drei Stunden bei Telefonie aus.

Die kabellose Verbindung wird im Innenbereich über 30 Meter aufrecht gehalten, im Außenbereich sind es sogar 50 Meter. Für alle Musiksüchtigen verfügt das AiGuru neben dem fünffachen Equalizer über die Möglichkeit, Songs, die auf dem Rechner mit Apple iTunes oder Windows Media Player verwaltet werden, auf das Gerät zu streamen.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
105690