Asus Transformer TF101

Android-Tablet mit Netbook-Ambitionen

Donnerstag den 09.06.2011 um 17:34 Uhr

von Verena Ottmann

Bildergalerie öffnen Platz 15: Archos 101xs
Das Asus Transformer TF101 verwandelt sich über eine optional erhältliche Anstecktastatur in ein Netbook. Dieser Bonus kostet allerdings stolze 149 Euro extra.
Android-Tablet Asus Transformer TF101
Vergrößern Android-Tablet Asus Transformer TF101
© Asus

Das Asus Transformer TF101 besitzt einen berührungsempfindlichen Bildschirm mit 25,7 Zentimetern Diagonale (10,1 Zoll). Er setzt eine Auflösung von 1280 x 800 Bildpunkte ein. Im Inneren des Geräts steckt der Zweikern-Prozessor Nvidia Tegra 2 mit 1 GHz. Als Betriebssystem kommt Android 3.0 zum Einsatz. Das Update auf Version 3.1 stellt Asus bereit. Die maximale Akkulaufzeit gibt der Hersteller mit 9,5 Stunden an.

Die besten Tablet-PCs im Test

Herstellerangaben: wiegt 680 Gramm / 1 GB DDR2-SDRAM / 32 GB fest eingebauter Speicher / Micro-SD-Steckplatz / Mini-HDMI-Anschluss / Preis: 499 Euro www.asus.de

Donnerstag den 09.06.2011 um 17:34 Uhr

von Verena Ottmann

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
860118