44524

Die neuen Billig-Notebooks

06.06.2008 | 14:43 Uhr |

Der extrem erfolgreiche Asus Eee PC bekommt Zuwachs: Größere Displays, mehr Speicher- und Plattenplatz sowie schnelleres 802.11n-WLAN und Bluetooth sind nur einige der zahlreichen Verbesserungen des Verkaufsschlagers.

Billig-Notebook-Pionier Asus präsentiert auf der Computex drei neue Modelle seiner Baureihe EEE PC. Neben dem bereits von uns getesteten Asus EEE PC 900 kommen jetzt auch die Varianten 901, 1000 und 1000H auf den Markt. Der Asus EEE PC 901 setzt im Gegensatz zum 900er-Modell statt eines Celeron M Intels neuen Atom-Prozessor N270 mit 1,6 GHz ein. Dem Atom zur Seite steht der 945G-Chipsatz, den Asus mit der Southbridge ICH7M kombiniert. Der Atom N270 inklusive des modifizierten Desktop-Chipsatzes 945G (Gesamtverbrauch rund 8 Watt) dürfte deutlich weniger Strom verbrauchen und trotzdem einen Tick flotter sein als die Celeron-M-Lösung des 900er-Modells.

Deutlich vergrößert hat Asus beim EEE PC 901 den Massenspeicher. Das Flash-Speichermodul ist bei der Linux-Version mit 20 GB fünf mal so groß, die Windows-Version muss mit 12 GB vorlieb nehmen - Microsoft will ja auch noch ein paar Euro verdienen. Der Arbeitsspeicher beträgt wie schon beim 900er-Modell 1 GB DDR2-SDRAM. Gleich geblieben ist auch das 8,9-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1024 x 600 Bildpunkten. Ein Update hat auch das WLAN-Modul erfahren, es beherrscht jetzt auch den schnellen Standard IEEE 802.11n. Und Bluetooth ist ebenfalls an Bord des Asus EEE PC 901.

Wie gehabt verfügt auch der Asus EEE PC 901 einen 10/100-Netzwerkanschluss, einen Slot für MMC/SDHC-Karten und drei USB-Ports. Der Audiochip beherrscht HD-Audio und unterstützt Dolby Sound Room Certified. Hinzu kommen die Stereo-Lautsprecher, ein Mikrofoneingang und eine integrierte 1,3-Megapixel-Kamera. Nach Herstellerangaben soll der Akku bis zu 7,8 Stunden durchhalten. Dazu trägt nicht nur Intels Atom-Plattform , sondern auch der von vier auf 6 Zellen vergrößerte Akku bei. Der Asus EEE PC 901 wiegt 1,14 Kilogramm und soll laut Hersteller rund 500 Dollar kosten, beim derzeitigen Wechselkurs wären das also umgerechnet rund 330 Euro – das klingt attraktiv.

Zwei weitere EEE-PCs mit 10- oder 10,2-Zoll-Display komplettieren Asus Schnäppchen-Notebook-Baureihe. Der Asus EEE PC 1000 besitzt eine 40 GB große Flash-Speicherfestplatte (Solid State Disk), im 1000H steckt ein 1,8-Zoll-Festplatte mit 80 GB, die noch mit der herkömmlichen ferro-magnetischen Aufzeichnungstechnik arbeitet. Der Speicher verdoppelt sich nochmals auf nunmehr 2 GB. Die restlichen Ausstattungsmerkmale entsprechen dem Asus EEE PC 901 (siehe Tabelle).

Alle drei neuen Modelle will Asus in den Farbtönen Sakura, Sweet Pea, Urban Metropolis, White Peony, Pearl White und Fine Ebony anbieten. Das Trio soll gleichzeitig auf den Markt kommen. Wann, hat Asus noch nicht verraten, was sicherlich auch damit zusammenhängt, dass neben den Lieferschwierigkeiten bei Akkus und Displays nun auch Intel die enorme Nachfrage nach Atom-Prozessoren nicht annähernd befriedigen kann. Die 10-Zoll-Modelle sollen circa 600 Dollar kosten. Beim derzeitigen Wechselkurs wären das also umgerechnet rund 400 Euro.

Asus-Modell

EEE PC 901

EEE PC 1000

EEE PC 1000H

Bildschirm

8,9 Zoll

10 oder 10,2 Zoll

10 oder 10,2 Zoll

Betriebssystem

Linux, Windows XP

Linux

Linux, Windows XP

Massenspeicher

Flash-Modul, 12 GB (XP Home) oder 20 GB (Linux)

SSD mit 40 GB

HDD mit 80 GB

Prozessor

Intel Atom N270

Intel Atom N270

Intel Atom N270

Chipsatz

945G, ICH7M

945G, ICH7M

945G, ICH7M

Speicher

1 GB DDR2

bis zu 2 GB DDR2

bis zu 2 GB DDR2

WLAN

802.11 n

802.11n

802.11 n

Bluetooth

ja

ja

ja

Webcam

1,3 Megapixel

1,3 Megapixel

1,3 Megapixel

Audio

HD (Dolby Sound Room)

HD

HD (Dolby Sound Room)

Lautsprecher

Stereo

Stereo

Stereo

Mikrofoneingang

ja

ja

ja

Akku

6 Zellen

6 Zellen

6 Zellen

Akku-Laufzeit (laut Asus)

4,2 bis 7,8 Stunden

4,2 bis 7,5 Stunden

3,2 bis 7 Stunden

Gewicht

1,14 Kilogramm

1,33 Kilogramm

1,45 Kilogramm

voraussichtlicher Preis

500 Dollar

600 Dollar

600 Dollar

0 Kommentare zu diesem Artikel
44524