1257111

Armbanduhren mit eingebautem Handy

25.11.2008 | 16:30 Uhr |

Asmetronic stellt eine neue Reihe an Phone-Watches vor. Dabei handelt es sich um Armbanduhren, die alle gängigen Handyfunktionen beinhalten.

Mit seinen Phone-Watches befördert Asmetronic das Handy aus der Hosentasche ans Handgelenk. Die Armbanduhren ersetzen ein Mobiltelefon vollständig und sind je nach Modell mit allen gängigen Handy-Funktionen ausgestattet. Dazu zählen beispielsweise SMS- und MMS-Versand, WAP-Browser, MP3- und MP4-Wiedergabe, Bluetooth-Schnittstelle sowie eine eingebaute Digitalkamera. Die Bedienung der Uhren erfolgt über das integrierte Touchscreen-Display.

Der integrierte Lithium-Ionen-Akku ermöglicht bis zu 300 Dauergespräch und maximal 200 Stunden Stand-by-Betrieb. Aufgeladen wird der Stromspeicher per USB-Kabel. Dabei erkennt der verbundene Rechner die Phone-Watch als externes Laufwerk. Zum Lieferumfang der Uhren zählen ein Ersatz-Akku, eine Bluetooth-Sprechgarnitur, Kopfhörer und ein Netzladegerät. Die Phone-Watches sind in unterschiedlichen Ausführungen im Handel oder direkt über Asmetronic zu Preisen ab 309 Euro erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1257111