133274

Ashampoo Burning Studio 6 kostenlos für Schulen

17.07.2006 | 13:56 Uhr |

Ab sofort erhalten Schulen von Ashampoo eine kostenlose Schullizenz für die Brennsuite Burning Studio 6.

An Schulen, die zwar über diverse Rechner, aber keine aktuelle Brenn-Software verfügen, richtet sich ein neues Angebot von Ashampoo . Das Unternehmen vergibt kostenlose Schullizenzen für die aktuelle Version 6 seiner Brennsuite Burning Studio. Regulär kostet die Version rund 30 Euro. Mit Hilfe der Schullizenz kann die Software auf allen Rechnern der Schuleinrichtung eingesetzt werden.

Funktionsumfang laut Hersteller:

- Dateien und Ordner auf Daten-CDs, -DVDs und Blu-ray-Discs brennen
- Multi-Disc-Backup anlegen, wobei die zu sichernden Dateien auf mehrere CDs/DVDs verteilt werden
- Musikdateien (Wave, MP3, FLAC, WMA, OGG) auf eine Audio-CD brennen
- MP3-Dateien auf eine MP3-CD brennen
- Lieder von einer Audio-CD auslesen und im Wave/WMA-Format speichern
- Video-CDs, Super-Video-CDs oder Video-DVDs brennen
- Image-Dateien auf CDs, DVDs und Blu-ray-Discs schreiben
- 1:1-Kopien aller Silberlinge anlegen
- Nach jedem Brennvorgang die Kopie verifizieren und überprüfen
- CD-RWs, DVD+RWs, DVD-RWs, DVD-RAM und BD-REs löschen
- Unterstützung von über 1700 CD-, DVD- und Blu-ray-Brennern

Um in den Genuss einer kostenlosen Schullizenz zu kommen, müssen interessierte Einrichtungen lediglich dieses Faxformular ausfüllen und an Ashampoo senden. Die Lizenz wird laut Hersteller umgehend übermittelt. Den Download der Brennsuite finden Sie auf dieser Seite .

0 Kommentare zu diesem Artikel
133274