206188

Artec T2: Mobiler DVD-Player

Wer auch unterwegs nicht auf seine Lieblings-DVDs, Fernseh- oder Radiosendung verzichten möchte, kann den portablen Artec T2 7 Zoll TFT/DVD Spieler mit auf die Reise nehmen.

Das nur 870 Gramm schwere Gerät eignet sich auch als Zweitfernseher in der Küche, im Kinderzimmer oder im Hobbyraum benutzt werden. Alle wichtigen Funktionen lassen sich direkt am Gerät oder über die Fernbedienung steuern. Wer unterwegs ein Fernsehprogramm empfangen möchte, kann sich entscheiden zwischen dem digitalen terrestrischen Fernsehen (DVB-T) oder dem ananlogen Fernseh- und UKW-Empfang. Die Antennen sind modular auf das Gerät aufsteckbar. Serienmässig wird allerdings nur die DVB-T-Empfangseinheit mitgeliefert.

Das 7 Zoll große TFT Display verfügt über einen Helligkeitswert von 500 cd/qm und Kontrastwerte von 300:1. Die Schaltgeschwindigkeit des Panels liegt bei 30 Millisekunden. Der Betrachtungswinkel des eingesetzten Display beträgt in horizontaler Sicht 60°/60° und in vertikaler Sicht 40°/60°. Die eingebauten 2,5 Watt Surround Lautsprecher von Toshiba sorgen für den richtigen Sound. Separate Ein- und Ausgänge für Audio und Video, sowie Kopfhörer, erlauben den Anschluss an Fernseher und Heimkino-Anlage. Die Batterielaufzeiten betragen für DVD-Betrieb und Analog-TV jeweils drei Stunden, DVB-T zweieinhalb Stunden. Wer nur Radio hören möchte, kann dies mit einer Batterieladung sechs Stunden lang tun.

Integriert ist ein Speicher für insgesamt 125 Fernsehkanäle. Der Artec T2 kostet 399 Euro. (fba)

0 Kommentare zu diesem Artikel
206188