1250674

Arena kooperiert mit Kabel BW

12.07.2006 | 13:14 Uhr |

Der Fußballsender Arena hofft auf die Kunden des Kabelbetreibers Kabel BW.

Durch eine Zusammenarbeit mit dem baden-württembergischen Anbieter Kabel BW konnte der Pay-TV-Sender Arena seine Abdeckung um rund 2,3 Millionen potenzielle Kunden erweitern. Kunden von Kabel BW können künftig alle Spiele der Fußball-Bundesliga über Arena sehen. Abo-Kunden, die Kabel Digital geordert haben, können das Arena-Paket für 15 Euro im Monat für eine Spielsaison dazubuchen. Die bereits installierten Kabel-Digitalboxen können dabei weiter genutzt werden.

Kabel BW wird zur Vorbereitung der Kooperation, die pünktlich zur Fußballsaison starten soll, den digitalen Kabelempfang auf HD umstellen und Programmumbelegungen durchführen. Arena wird alle Spiele der ersten und zweiten Liga live übertragen. Derzeit laufen noch Verhandlungen zwischen Arena und Kabel Deutschland, dem größten Kabelbetreiber hierzulande. Solange keine Einigung erzielt wird, können viele Kabelkunden nicht das Arena-Programmangebot nutzen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1250674