78630

Arcor verlängert "Operation Preis" - Update

30.11.2004 | 16:04 Uhr |

Bis zum 31.3.2005 fällt bei Arcor keine Einrichtungsgebühr für ISDN und DSL an.

Arcor verlängert die November-Aktion, bei der kein Einrichtungspreis für ISDN- und DSL-Anschlüsse anfällt. Die sonst üblichen 99,95 Euro kann man bei Beauftragung bis 31.3.2005 sparen.

Weiterhin günstige Grundgebühren

Den DSL-Anschluss mit 1 MBit/s gibt es wie gehabt für 10 Euro in Verbindung mit einem Arcor-ISDN-Anschluss, der 19,95 Euro kostet. Höhere Bandbreiten gibt es gegen Aufpreis. Ein Übertragungsvolumen von 1.000 MB ist inklusive. Wer mehr will, greift am besten zur Flatrate für 9,95 Euro - sie gilt für alle DSL-Geschwindigkeiten. Auch die Telefon-Flatrate für Gespräche ins deutsche Festnetz lässt sich weiterhin für 19,95 Euro hinzubuchen. Die genannten Preise gelten pro Monat.

Im November gab es bei Beauftragung der Telefon-Flatrate die DSL-Bandbreite 2 MBit/s kostenlos dazu. Dieses Sparangebot wird nicht verlängert. Weitere Informationen zu den Tarifen finden Sie in dieser Nachricht und auf der Arcor-Website .

UPDATE 02.12.2004: Arcor hat seine Pressemitteilung vom 30.11. korrigiert. Die kostenlose Einrichtungsgebühr entfällt nur bei Bestellungen bis 31.12.2004. Ob die Aktion anschließend erneut verlängert wird, entscheidet Arcor kurzfristig.

0 Kommentare zu diesem Artikel
78630