753307

Neue Laser- und LED-Drucker von Dell

24.11.2010 | 09:03 Uhr |

Zwei neue Drucker bringt Dell für kleine und mittelständische Unternehmen auf den Markt: den Multifunktions-Laserdrucker 2355dn und den LED-Drucker 1355cn/cnw.

2355dn
© 2014

Der neue 4-in-1-Multifunktions-Laserdrucker 2355dn kann zum Drucken, Kopieren, Scannen und Faxen eingesetzt werden. Er bietet laut Hersteller eine Druckleistung von bis zu 33 Seiten pro Minute und ein monatliches Volumen von bis zu 80.000 Seiten. Die Standard-Tonerkassetten sind für den Druck von bis zu 3000 Seiten ausgelegt.
 
Ausdrucke erfolgen mit einer Auflösung von 600 x 600 dpi. Der Drucker verfügt über eine Duplexeinheit für doppelseitigen Druck. Zudem ist der 2355dn mit einem 10,9 cm (4,3 Zoll) großen Farb-LCD-Touchscreen ausgestattet, der eine intuitive Bedienung des Gerätes ermöglichen soll.

Ebenfalls neu auf den Markt bringt Dell den 1355cn/cnw (mit der Drucktechnologie Dell Clear View LED), einen Multifunktions-Farbdrucker mit Druck-, Kopier-, Fax- und Scan-Funktionalität. Die Druckgeschwindigkeit des LED-Druckers liegt bei 15 (Schwarzweiß) beziehungsweise 12 Seiten (Farbe) pro Minute. Er ist netzwerkfähig und bietet WLAN-Optionen.
 
Zu den Standard-Garantieleistungen bei Dell-Druckern gehört ein einjähriger Vor-Ort-Austauschservice am nächsten Arbeitstag. Darüber hinaus bietet Dell kostenpflichtige erweiterte Service-Optionen für bis zu fünf Jahre an. Auch anwenderspezifische Dell-ProSupport-Serviceoptionen stehen zur Verfügung. Im Rahmen seines Recycling-Programms nimmt Dell die Drucker kostenlos zurück. Auch das Recycling von Tonerkartuschen übernimmt Dell ohne zusätzliche Kosten.
 
Die neuen Drucker sind ab sofort erhältlich: der 2355dn zu einem Preis ab 509 Euro und der 1355cn/cnw ab 379 beziehungsweise 409 Euro (mit WLAN-Zugang), jeweils zuzüglich Mehrwertsteuer.

0 Kommentare zu diesem Artikel
753307