62078

Aquamark 3: Teaser zum neuen Benchmark erschienen

25.03.2003 | 14:27 Uhr |

Die deutschen Spielentwickler von Massive Development haben die neuste Version 3 ihres Benchmarks Aquamark angekündigt. Aquamark 3 wird die "Krass"-Engine nutzen. Diese kam bereits bei den Action-Krachern "Aquanox" und "Aquanox 2: Revelation" zum Einsatz und wird auch bei dem mit vielen Vorschußloorbeeren bedachten Strategiespiel "Spellforce" verwendet.

Die deutschen Spielentwickler von Massive Development haben die neuste Version 3 ihres Benchmarks Aquamark angekündigt. Aquamark 3 wird die "Krass"-Engine nutzen. Diese kam bereits bei den Action-Krachern "Aquanox" und "Aquanox 2: Revelation" zum Einsatz und wird auch bei dem mit vielen Vorschußloorbeeren bedachten Strategiespiel " Spellforce " verwendet.

Die offizielle Website zum Benchmark ist kürzlich online gegangen. Dort finden sich bereits die ersten Infos zu Aquamark 3. Die neue Version wird im Gegensatz zum Vorgänger öffentlich zum Download bereitgestellt werden und nicht nur Fachmagazinen zugänglich gemacht.

Die Entwickler von Aquamark 3 versprechen, dass es sich bei ihrem Benchmark, anders als zum Beispiel bei 3DMark 2003, nicht um einen synthetischen Benchmark handeln wird. Daher trägt Aquamark auch den Zusatz "The Reality Benchmark" im Namen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
62078