1745574

Apples iRadio soll im Sommer starten

02.04.2013 | 15:51 Uhr |

Apples sagenumwobener Musik-Streamingdienst iRadio soll im Sommer starten. Die Verhandlungen mit zwei wichtigen Musiklieferanten seien so gut wie abgeschlossen.

Wie die US-Technikseite The Verge berichtet, arbeitet Apple mit Nachdruck daran, seinen Musik-Streamingdienst iRadio noch im Sommer 2013 zu starten. iRadio wird dann iTunes um ein Musik-Streamingangebot erweitern.

Demnach sollen sich Apple und die beiden großen Musik-Labels Universal und Warner einig geworden sein. Dem Start von iRadio stünde damit nichts mehr im Wege. Angeblich wolle Apple sechs US-Cent Lizenzgebühren für je 100 Lieder an die Labels bezahlen.
 

0 Kommentare zu diesem Artikel
1745574