21820

Apples Boot Camp in neuer Beta

16.08.2006 | 14:48 Uhr |

Apple hat eine neue Beta von Boot Camp veröffentlicht. Damit lässt sich auf einem Intel-Mac ein Windows-Betriebssystem installieren.

Apple hat die Version 1.1 der Beta von Boot Camp zum Download bereitgestellt. Mit der Software lässt sich auf Intel-basierten Macs Windows installieren. Laut dem Changelog wurde mit der Version 1.1 die Unterstützung der jüngst vorgestellten Mac-Modelle mit Intel-CPU hinzugefügt. Außerdem wurde das Partionieren der Festplatte erleichtert und Windows XP lässt sich nunmehr auf jeder internen Festplatte installieren. Hinzu kommen die Unterstützung für iSight-Kameras und Mikrofone. Der unter Windows gängige Rechtsklick ist nun auch über eine Mac-Tastatur möglich, wenn die rechte Apple-Taste gedrückt wurde. Außerdem wurde insgesamt die Unterstützung der Mac-Tastatur unter Windows verbessert.

Die bisher verwendete Beta von Boot Camp kann mit der neuen Version aktualisiert werden, ohne dass Windows neu installiert werden müsste. Die Downloadgröße von Boot Camp 1.1 Beta beträgt knapp 210 MB. Vorausgesetzt werden neben einem Intel-Mac das Betriebssystem MacOS X Tiger 10.4.6 oder später, 10 GB freier Festplattenspeicherplatz und ein Rohling.

Download: Boot Camp 1.1

0 Kommentare zu diesem Artikel
21820