1795920

Apple veröffentlicht iOS 7 Beta 3

09.07.2013 | 19:01 Uhr |

Nur wenige Wochen nach der zweiten Beta-Version von iOS 7 veröffentlicht Apple bereits Beta Nummer drei.

Mit iOS 7 sollen im Herbst zahlreiche Neuerungen auf mobilen Apple-Geräten Einzug halten. Bis zur offiziellen Veröffentlichung bietet der Hersteller Entwicklern Beta-Versionen seines Betriebssystems an. Erst vor zwei Wochen erschien mit Beta 2 etwa eine Ausgabe, die auch auf dem iPad genutzt werden kann. Gestern wurde mit Beta 3 bereits eine neue Version von iOS 7 veröffentlicht. Ein zweiwöchiger Zyklus der Veröffentlichung scheint sich also abzuzeichnen, beim Vorgänger-System lag noch deutlich mehr Zeit zwischen den unterschiedlichen Beta-Fassungen.

Die dritte Beta von iOS 7 bietet nur wenige Neuerungen. So wurde die Benutzeroberfläche leicht verändert, das Batterieicon fällt im Lockscreen beispielsweise etwas größer aus, iCloud verfügt nun über eine zusätzliche Passwortsicherung und auch der drahtlose Dateiaustausch über AirDrop wurde optimiert.

Nicht alle dieser Funktionen müssen sich auch zwangsläufig in der finalen Fassung von iOS 7 finden. Die derzeit angebotenen Beta-Fassungen dienen primär der Fehlersuche und als Plattform für Entwickler.

Beta: So installieren Sie iOS 7 bereits jetzt auf ihrem iPhone

iOS 7 soll für Geräte ab iPhone 4, iPad 2 und iPod touch der fünften Generation angeboten werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1795920