1937714

Apple tauscht defekte iPhone-5-Buttons

29.04.2014 | 05:13 Uhr |

iPhone-5-Besitzer mit defekter Standby-Taste können ihr Gerät gratis durch Apple reparieren lassen. Die Aktion beginnt am 2. Mai, der Austausch dauert mehrere Tage.

Apples iPhone steht für Qualität, dennoch kommt auch der US-Hersteller ab und an um problematische Bauteile nicht herum. So klagen einige Besitzer des iPhone 5 schon länger über defekte Standy-Knöpfe. Ohne diesen an der Oberseite der Geräte angebrachten Button lässt sich das iPhone nicht mehr manuell in den Schlafmodus versetzen. Aktiviert werden kann das Smartphone jedoch auch weiterhin über den Home-Button.

Der Hersteller nimmt sich dieser Problematik an und bietet eine kostenlose Reparatur an. Hierfür müssen iPhone-5-Besitzer ihre Seriennummer auf einer entsprechenden Webseite eingeben, um zu erfahren, ob sie zur kostenlosen Behebung des Fehlers berechtigt sind.

Zehn kuriose Gründe für ein kaputtes iPhone

Die Reparatur erfolgt im Apple-Reparaturzentrum. Betroffene können ihr Smartphone ab dem 2. Mai per Post einschicken oder selbst in einen nahegelegenen Apple Store bringen. Leider ist der Umtausch nicht in wenigen Minuten realisierbar. Apple gibt vier bis sechs Tage an. Daher empfiehlt sich der Gang in den Apple Store, dort können Betroffene für den Zeitraum der Reparatur ein Austauschgerät erhalten.

Video: Apple iPhone 6 - Gerüchte-Check
0 Kommentare zu diesem Artikel
1937714