1931942

Apple macht mehr Gewinn, als HP, Google und Intel zusammen

14.04.2014 | 12:31 Uhr |

Eine aktuelle Erhebung zeigt: Kein anderes Unternehmen macht so viel Profit wie Apple. Auch beim Umsatz hat Apple die Nase vorne.

Einer Übersicht von San Jose Mercury News ist zu entnehmen, wie erfolgreich Apple tatsächlich ist. Die Zeitung hat für ihre Website Siliconvalley.com eine Übersicht mit den 150 erfolgreichsten Unternehmen im Silicon Valley zusammengestellt. Mit großem Abstand belegt Apple hier sowohl was den Umsatz als auch den Gewinn angeht den ersten Platz.

Der Übersicht ist außerdem zu entnehmen, dass Apple mit 37 Milliarden US-Dollar in 2013 mehr Gewinn gemacht hat, als die auf den folgen Plätzen folgenden Silicon-Valley-Unternehmen Hewlett-Packard (5,9 Mrd. US-Dollar), Google (12,9 Mrd. US-Dollar), Intel (9,6Mrd. US-Dollar) und Cisco Systems (8,1 Mrd. US-Dollar) zusammen. 

Der Umsatz von Apple lag 2013 bei 173 Milliarden US-Dollar und damit deutlich höher als beim Zweitplatzierten Hewlett-Packard, der laut letztem Geschäftsbericht einen Umsatz von 112 Milliarden US-Dollar erwirtschaftete. Bei Google lag der Umsatz im letzten Geschäftsjahr bei 59,8 Milliarden US-Dollar.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1931942