1732165

Apple feuert in neuer Werbekampagne gegen Android

17.03.2013 | 15:03 Uhr |

Apple reagiert mit einer Werbekampagne namens „Why iPhone“ auf die kürzliche Ankündigung des Samsung Galaxy S4.

Samsung gehört zur den größten Konkurrenten von Apples iPhone . Auf die Enthüllung des Galaxy S4 reagiert die Marketing-Abteilung des US-amerikanischen Herstellers nun mit einer neuen Werbekampagne, die die Vorzüge des iPhone herausstellen soll.

Auf der Website mit dem Titel „Why iPhone“ führt Apple nicht nur die Gründe an, warum das eigene Smartphone in den vergangenen Jahren so viele Kunden begeistern konnte, sondern nutzt auch die Gelegenheit, der Konkurrenz der Android-Smartphones die kalte Schulter zu zeigen.

Dies wird schon im ersten Werbeslogan der Seite deutlich: „Es gibt das iPhone. Und dann gibt es noch alles Übrige.“ Untermauert wird die Überlegenheit des Smartphones mit Design-Awards, der vermeintlichen Überlegenheit des Retina-Displays sowie der hohen Akku-Laufzeit.

Galaxy S4: Apple kritisiert Samsung und Android

Der Zeitpunkt der neuen Werbekampagne dürfte nicht zufällig gewählt worden sein. Die Ankündigung von Samsungs neuem Flaggschiff scheint Apple zu beunruhigen. Zwar sprechen beide Geräte unterschiedliche Zielgruppen an, trotzdem bangt der iPhone-Hersteller offenbar um seine Kunden, die von den technischen Möglichkeiten des Galaxy S4 beeindruckt sein könnten.

Video: Galaxy S4 vorgestellt & Hands-on
0 Kommentare zu diesem Artikel
1732165