1894078

Apple feiert 30 Jahre Mac mit einer Jubiläumswebsite

24.01.2014 | 17:06 Uhr |

Auf einer eigens eingerichteten Webseite begeht Apple den 30. Geburtstag des Macintosh.

Vor 30 Jahren stellte Apple mit dem Macintosh einen Rechner vor, der die Verbreitung der Heimcomputer maßgeblich beeinflusst hat. Der Erfolg wurde mit dem PowerBook, dem iMac oder dem MacBook oder Mac Pro in den vergangenen Jahren vorangetrieben. Apple will den Geburtstag des Kassenschlagers mit einer eigens eingerichteten Webseite feiern.

Unter apple.com/30-years finden Interessierte einen zeitlichen Abriss der Mac-Geschichte, angefangen im Jahr 1984. In einem Video wird darüber hinaus in bewegten Bildern eine Zeitreise unternommen. Apple teilt auf der Seite mit, dass man mit dem ersten Macintosh das Versprechen gegeben hätte, die Kraft der Technologie in die Hände aller Menschen zu geben. Dieses Versprechen habe man bis heute eingelöst.

Trotz der zu erwartenden Selbstbeweihräucherung bietet die Seite eine informative und optisch ansprechende Übersicht über die Mac-Geschichte, witzige Anekdoten lockern die Inhalte auf.

Vom Apple I bis zum iPad: Die Geschichte von Apple

Im Bereich „Your first Mac“ ruft Apple dazu auf, die eigenen Erlebnisse mit dem Mac zu teilen. Diese Daten werden im Rahmen einer Umfrage ausgewertet.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1894078