1898437

Apple feiert 30 Jahre Mac mit außergewöhnlichem Video

04.02.2014 | 19:07 Uhr |

Zum 30. Geburtstag des Macs hat Apple ein sehenswertes Video veröffentlicht, welches mit einem iPhone gedreht wurde.

Apples Mac feiert aktuell seinen 30. Geburtstag. Der Hersteller begeht das Jubiläum mit einem aufwendigen Video, welches nach Firmenaussagen komplett mit dem iPhone an nur einem Tag gedreht wurde. Weltweit waren hierfür 15 Kamerateams unterwegs, um zu dokumentieren, wie Anwender mit ihren Apple-Produkten im Alltag arbeiten. Aus den aufgezeichneten 70 Stunden Videomaterial hat Apple einen zweiminütigen Clip erstellt, der seit heute im Internet zur Verfügung steht.

Für die Regie des Geburtstagsfilms war Jake Scott verantwortlich, der Sohn des berühmten Hollywood-Filmemachers Ridley Scott. Apple hatte sich bei der Veröffentlichung des Clips gegen eine Ausstrahlung im Rahmen des Super Bowl entschieden. Die teuren Werbeplätze bei diesem Sport-Event haben den Hersteller dazu veranlasst, das Video auf einer eigenen Webseite zur Verfügung zu stellen.

Vom Apple I bis zum iPad: Die Geschichte von Apple

Parallel zum sehenswerten Video bietet Apple auch eine Hinter-den-Kulissen-Dokumentation an, die die Hintergründe der Produktion darstellt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1898437