220302

Bing könnte Google als iPhone-Standardsuche ablösen

20.01.2010 | 09:43 Uhr |

Microsoft verhandelt derzeit laut Medienberichten mit Apple über eine Ablösung der Suchmaschine Google als Standard-Suche auf alle iPhones.

Wie die US-Website von BusinessWeek meldet, sollen Apple und Microsoft Gespräche darüber führen, Google als Standardsuchmaschine auf dem iPhone durch Bing zu ersetzen. Die Gespräche, so heißt, würden bereits seit Wochen geführt. Die Website bezieht sich dabei auf zwei namentlich nicht genannte Personen, die mit der Angelegenheit vertraut sein sollen.

Die Gespräche zwischen Apple und Microsoft könnten als Zeichen für die steigende Rivalität zwischen Apple und Google gewertet werden. Seit dem Google Nexus One verkauft Google auch selbst ein Smartphone und wildert damit in Apple-Gewässern. Apple könnte daher Google nunmehr als Hauptfeind sehen, wovon Microsoft profitieren könnte.

0 Kommentare zu diesem Artikel
220302