2142296

Apple soll an einer Support-App für iPhones arbeiten

23.11.2015 | 12:50 Uhr |

Eine neue Support-App von Apple soll Kunden einen besseren Reparatur-Service bieten. Nutzer bekommen Hilfestellung bei Problemen oder können gleich Kontakt zu Service-Mitarbeitern aufnehmen. Das Angebot soll für die iOS-Geräte iPhone und iPad gelten.

Wie uSwitch berichtet, arbeitet Apple offenbar an einer App, die bei Fragen, Problemen und nötigen Reparaturen von iOS-Geräten als erste Anlaufstelle für Kunden dienen soll. Die Anwendung beinhaltet neben Hilfestellungen in Form von Ratgebern und Anleitungen zu häufigen Problemen und Fragen auch direkten Kontakt zu Service-Mitarbeitern via Chat oder Telefon. Außerdem können Sie über die App einen Reparaturtermin für Ihr defektes iPhone oder iPad in einem nächstgelegeben Apple-Store vereinbaren.

Über die neue Apple Support-App bekommen Sie direkte Hilfe zu iOS-Geräten wie iPhone und iPad und können es zur Reparatur einschicken.
Vergrößern Über die neue Apple Support-App bekommen Sie direkte Hilfe zu iOS-Geräten wie iPhone und iPad und können es zur Reparatur einschicken.

Features der Support-App - Apple-ID erforderlich

Aufgetauchte Screenshots zeigen erste Details zur Oberfläche und den oben aufgezählten Funktionen der neuen Applikation. Um zielgerichtete Lösungen zu erhalten, verbinden Sie Ihre Apple-ID mit der App. Diese zeigt dann alle iOS-Geräte, die in Ihrer Apple-ID hinterlegt sind. Die Anwendung zeigt dem Kunden dann zu dem entsprechenden Gerät häufig gestellte Fragen sowie Probleme mit passenden Lösungen und Anleitungen an. Sollte das nicht helfen, können Sie mit einem Service-Mitarbeiter chatten oder ihn direkt telefonisch kontaktieren.

Ist Ihr iPhone oder iPad kaputt, können Sie gleich einen Termin in Ihrem Apple-Store vereinbauren oder das Gerät direkt einschicken.

Diese Art von Service bietet Apple bereits im eigenen Apple-Support an. Heutzutage verwenden jedoch die meisten Nutzer tatsächlich eher Apps als eine Webseite aufzurufen.

App soll Genius Bar entlasten

Haben Kunden ein Problem mit Ihrem Apple-Produkt, können Sie in Ihrem Apple-Store die Genius Bar aufsuchen. Die dortigen Mitarbeiter unterstützen Sie bei Hardware-Problemen und können kleine Reparaturen sofort vornehmen.

Die App soll vermutlich die Mitarbeiter entlasten, die auch bei besonders kleinen und in der Regel schnell lösbaren Problemen um Rat gefragt werden. Die Lösungen sollen Sie dann demnächst direkt in der App beantwortet bekommen. 

Verfügbarkeit der App

Derzeit ist noch nicht bekannt, ob und wann die App verfügbar sein wird. Alternativ könnte Apple auch die bereits bestehende Apple-Store-App , über die Sie schon jetzt Termine bei der Genius Bar ausmachen können.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2142296