2060978

Apple plant Web-TV-Dienst mit 25 Kanälen

17.03.2015 | 09:44 Uhr |

Apple plant laut einem Zeitungsbericht den Start eines eigenen Web-TV-Dienstes im Herbst. Hier die Details.

Apple arbeitet laut einem Bericht des Wall Street Journal an einem Online-TV-Dienst, der noch im Herbst dieses Jahres an den Start gehen soll. Laut der Quelle, die mit der Angelegenheit vertraut sei, soll der Apple Web-TV-Dienst eine Auswahl von etwa 25 Sendern bieten, die auf Apple-Geräten gegen eine Monatsgebühr angeschaut werden können. Der Preis, so heißt es weiter, könnte bei um die 40 US-Dollar pro Monat liegen. Damit läge der Preis für den Apple-Dienst deutlich unter den Monatsgebühren, die Kabelfernsehanbieter in den USA verlangen.

Apple dem Bericht zufolge bereits mit den drei großen US-TV-Senderfamilien ABC, CBS und Fox entsprechende Vereinbarungen getroffen. Lediglich NBC sei nicht dabei, weil dessen Eigentümer, der Kabelkonzern Comcast, an einem eigenen Angebot arbeite.

Apple werde, so heißt es weiter, den neuen Web-TV-Dienst im Juni vorstellen. Im September könnte er dann an den Start gehen. Im Juni findet Apples Entwicklermesse WWDC statt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2060978