2065922

Apple nimmt Android-Smartphones in Zahlung

31.03.2015 | 17:08 Uhr |

Neben alten iPhones nimmt Apple im Reuse and Recycling Program nun auch Geräte anderer Hersteller in Zahlung.

Apple hat in dieser Woche sein Reuse und Recycling Program um Geräte anderer Hersteller erweitert. Bislang war es nur möglich, Apple-Hardware für eine Gutschein-Karte oder Banküberweisung in Zahlung zu geben. Ab sofort nimmt der US-Konzern auch Smartphones mit den mobilen Betriebssystemen Android und BlackBerry OS an. In der Liste der akzeptierten Geräte finden sich acht Xperia-Modelle von Sony, sieben Geräte von HTC, 22 Samsung-Smartphones, fünf Lumia-Varianten, neun LG-Geräte und vier BlackBerry-Smartphones.

Je nach Modell und Zustand legt Apple dann einen Gegenwert fest, der dann als Gutschein-Karte in den Apple-Shops eingelöst werden kann oder per Überweisung aufs Konto wandert. Während die Option im deutschen Online-Store von Apple noch nicht verfügbar ist, kann die Aktion laut Apple jedoch bereits in den hiesigen Retail-Stores in Anspruch genommen werden.

Neben Deutschland ist das Programm auch in den USA, Kanada, Frankreich, Großbritannien und Italien verfügbar. Dort funktioniert das Einschicken auch über den Online-Store.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2065922