84420

1.000.000.000 Downloads im App Store

In der Nacht zum Freitag überstieg die Zahl der Software-Downloads für das und den iPod Touch die Milliardenmarke.

Apple feierte dieses Ereignis mit einem Countdown und einem Gewinnspiel. Nun ist das Ziel erreicht und der Countdown hat aufgehört zu zählen. Trotzdem hängt die Welt noch in ihren Angeln und dreht sich weiter. Nur die Chance auf den Gewinn eines iTunes-Gutscheins in Höhe von 10.000 Dollar, ein Macbook Pro und andere Sachpreise ist vorbei.

Das Erreichen der Marke von 1 Milliarde Downloads zeigt aber auch, wie beliebt die Zusatzprogramme für die Mobilgeräte von Apple sind. Bis die ersten 500 Millionen Downloads erreicht wurden, dauerte es 6 Monate. Um diese Zahl zu verdoppeln, reichten 3 Monate aus. Mittlerweile haben die Kunden im App Store, dem Software-Portal von Apple, eine Auswahl aus 25.000 Applikationen.

Apple hat aufgelistet, welche Programme am meisten heruntergeladen werden. Bei Gratis-Software stehen die Sozialnetzwerke Facebook und MySpace sowie Google Earth, der Musikerkennungsdienst Shazam und das Radio-Programm Pandora Radio ganz oben auf der Beliebtheitsskala. Aber auch Spiele und mehr oder weniger sinnfreie Anwendungen wie das virtuelle Feuerzeug Virtual Zippo Lighter oder die Laserschwert-Imitation Lightsaber Unleashed werden gerne installiert.

Geld scheinen die iPhone- und iPod-Touch-Besitzer jedoch nur für Spiele auszugeben. In der Liste der zwanzig am häufigsten heruntergeladenen Bezahl-Programme stehen 16 Games. Dazu kommen die zwei Musikinstrument-Simulationen Smule und Pocket Guitar und zwei Fun-Applikationen mit der Bezeichnung iBeer und iFart Mobile.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
84420