11.04.2012, 17:22

Michael Söldner

Apple

iTunes 11 angeblich mit iOS-6-Support und verbesserter iCloud-Integration

©apple.com

Apple soll sich derzeit auf die Veröffentlichung von iTunes 11 vorbereiten. Zu den Kernfeatures gehört voraussichtlich eine Unterstützung für iOS in der Version 6.
Mit iTunes 11 soll schon bald eine neue Software für die Synchronisation mit iOS-Geräten veröffentlicht werden. Apple habe intern bereits mit der Auslieferung begonnen. Neben kleinen kosmetischen Änderungen sollen vor allem die Programmstrukturen stark angepasst werden. Zu den Kernfunktionen zählt demnach eine Unterstützung von iOS 6, der neuen Ausgabe von Apples mobilem Betriebssystem.

Trotzdem könnte iTunes 11 auch erst nach der Veröffentlichung von iOS 6 zum Download angeboten werden. Es sei durchaus möglich, dass zuerst eine weitere 10.x-Version erscheint, mit der iPad, iPhone oder iPod touch mit dem neuen Betriebssystem synchronisiert werden können.
Cloud-Dienste - Bauen Sie sich Apples iCloud einfach selbst

Zwischen Sommer und Herbst sei weiterhin eine komplette Überarbeitung des iTunes Store sowie des App Store geplant. Zu den Neuerungen von iTunes 11 gehört zudem eine stärkere Integration der iCloud. So könnten die bislang über den Browser vorgenommenen Einstellungen schon bald direkt in iTunes getätigt werden. Zu diesen Funktionen zählen iTunes Match, iTunes Cloud sowie die in der Cloud abgelegten Backups von iOS-Geräten.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
Smartphone Tarifrechner

Mit unserem neuen Smartphone Tarifrechner auf androidwelt.de finden Sie schnell den passenden Handytarif. mehr

1433100
Content Management by InterRed