206962

Apple stellt neuen iPod nano und iPod touch vor

Mit neuem Design und praktischen Funktionen soll die nächste iPod-Generation begeistern.

Apple hat die vierte Generation des iPod nano angekündigt. Die neue Version soll mit einer gebogenen Aluminium- und Glasabdeckung sowie neun lebhaften Farben angeboten werden. Als besonderes Feature nennt Apple die Genius Music Technologie, die auf einen Klick Wiedergabelisten von stilistisch zueinander passenden Songs erstellen soll. Außerdem wurde der iPod nano mit einer überarbeiteten Bedienoberfläche, einem hochauflösenden Breitbild-Display und einem eingebauten Beschleunigungssensor, der bei Drehung des Geräts automatisch in die Cover Flow Ansicht oder bei leichtem Schütteln in den Shuffle Modus wechselt, ausgestattet. Die nächste Generation des iPod nano wird ab sofort als 8-GB-Modell für 150 Euro und als 16-GB-Modell für 200 Euro angeboten.

Außerdem stellt Apple die zweite Generation des iPod touch vor. Der Player besitzt ein mit Metall eingefasstes Gehäuse, ein 3,5-Zoll-Breitbild-Display aus Glas, WLAN, im Gehäuse integrierte Lautstärkeregler, einen eingebauten Lautsprecher, eingebaute Beschleunigungs- und weitere Bewegungssensoren und Apples Multi-touch Benutzeroberfläche. Der iPod touch wird mit einem 8 Gigabyte großen Speicher ab sofort für 220 Euro angeboten. Des Weiteren kündigt Apple iTunes in der Version 8 an. iTunes 8 beinhaltet unter anderem die Genius Technologie, die mit einem Klick Wiedergabelisten von stilistisch zueinander passenden Songs aus der iTunes Mediathek erstellen soll.

0 Kommentare zu diesem Artikel
206962