43188

Apple feiert in Kürze 100 Millionen verkaufte Itunes-Titel

02.07.2004 | 14:32 Uhr |

Die Erfolgsgeschichte von Apples Itunes geht weiter. Am Donnerstag gab Apple bekannt, dass das Unternehmen bereits mehr als 94 Millionen Musikdownloads verkauft hat und sich mit großen Schritten der 100-Millionen-Schwelle nähert. Dieses Ereignis will Apple gebührend feiern und verschenkt Ipods.

Die Erfolgsgeschichte von Apples Itunes geht weiter. Am Donnerstag gab Apple bekannt, dass das Unternehmen bereits mehr als 94 Millionen Musikdownloads verkauft hat und sich mit großen Schritten der 100-Millionen-Schwelle nähert. Dieses Ereignis will Apple gebührend feiern und verschenkt Ipods.

Beginnend mit dem 95 Millionsten verkauften Titel prangt nun ein Countdown auf der iTunes-Website . Bei den nächsten fünf Millionen Songs bis zu den 100 Millionen will Apple insgesamt 50 Ipods mit einer 20-Gigabyte-Festplatte verschenken. Für jede 100.000sten Käufer eines Musiktitels gibt es also einen Ipod geschenkt.

Auf einen besonderen Preis darf sich derjenige freuen, der dann schließlich den 100 Millionsten Titel herunterlädt. Er erhält ein 17-Zoll-PowerBook und einen Ipod mit 40 Gigabyte. Die große Festplatte des Ipods wird auch benötigen, denn Apple legt zusätzlich einen Gutschein für den Download von 10.000 Itunes-Titeln drauf.

Europäische Anwender nehmen ebenfalls an den Feierlichkeiten teil, obwohl Itunes für sie erst vor kurzem gestartet ist. Somit haben auch deutsche Anwender die Chance, einen Ipod oder den Hauptpreis zu gewinnen. Der Zähler steht derzeit (Freitag, 13:30 Uhr) bei 95.022.679 Millionen verkaufter Musiktitel.

Passend zu dem Anlass kommt auch eine Lobeshymne von Apple-Chef Steve Jobs an seine iTunes-Kunden. "Während wir uns dem Meilenstein von 100 Millionen legalen Musikdownloads nähern, möchte ich unseren Kunden danken, die Itunes zu diesem Erfolg verholfen haben", und fügt hinzu "Itunes setzt sich immer mehr von den Konkurrenten ab und das dank unserer wundervollen Kunden."

Seit dem Start von Itunes in Deutschland, Großbritannien und Frankreich, am 15. Juni, wurden laut Apple insgesamt 1,5 Millionen Titel verkauft.

Apples Itunes in Deutschland gestartet (PC-WELT Online, 15.06.2004)

0 Kommentare zu diesem Artikel
43188