2058375

Apple Watch: Die wichtigsten Fragen zum heutigen Event

09.03.2015 | 09:23 Uhr |

Heute nennt Apple Details zur Apple Watch. Wir haben die wichtigsten Fragen rund um Apples Smartwatch zusammengestellt.

Heute Abend wird Apple-Chef Tim Cook im Yerba Buena Center for the Arts in San Francisco Details zur Apple Watch nennen. In einem Live-Event, der heute um 18.00 Uhr beginnt. Vorab sagen wir, welche wichtigen Fragen zur Apple Watch noch offen sind.

Was kostet die Apple Watch?

Die Preise beginnen bei 349 Dollar für die Aluminium-Variante mit Kunststoff-Armband. Das steht bereits fest. Doch wo liegt die Obergrenze? Für die Edelstahlvariante werden von Marktbeobachtern Preise um die 1000 Dollar genannt.

Und speziell für die 18-Karat-Gold-Variante dürfte Apple sich einiges bezahlen lassen. 10.000 bis 20.000 Dollar nennen Analysten als Flughöhe.

Wann kann man die Apple Watch kaufen?

Nach den bisherigen Informationen soll die Apple Watch nicht nur in den USA, sondern auch in Deutschland ab April verkauft werden. Doch der genaue Verkaufstermin ist noch offen, ebenso der Termin, ab dem Apple Vorbestellungen annimmt.

Wie lange hält eine Akku-Ladung?

Apple musste den Verkaufsstart der Apple Watch vor allem wegen Akku-Problemen verschieben. Wie lange wird nun eine Akku-Ladung durchhalten? Und welche Tricks wird Apple einbauen, damit sich die Akku-Laufzeit kurz vor der völligen Entleerung noch einmal etwas verlängert?

Bis jetzt geht man davon aus, dass die Apple Watch jede Nacht aufgeladen werden muss.

Was können die Armbänder?

Welche Armbänder wird Apple für die Apple Watch anbieten – Kunststoff, Leder, Metall - und wie viel werden sie kosten? Und was können sie? Denn Pebble beispielsweise will mit Armbändern Zusatzfunktionen und mehr Akku-Laufzeit ermöglichen. Geht Apple ebenfalls diesen Weg?

Wie heißen die Killer-Apps?

Jedes Smartphone und jedes Tablet benötigt ein paar Top-Apps, die eigentlich jeder verwenden will. Ohne diese Killer-Apps wird kein Mobilgerät ein Erfolg. Welches werden also die Killer-Apps der Apple Watch sein?

Apple Watch: Alle technischen Details zur Apple-Uhr

Einige Beobachter vermuten, dass HomeKit, also die Koppelung zwischen iOS-Gerät und Smart Home, wichtig werden könnte für die Apple Watch. Vielleicht wird aber auch Siri auf der Apple Watch besonders wichtig werden. Und die Navigation.

Was wird Apple heute abend (wahrscheinlich) nicht vorstellen?

Die Apple Watch wird im Zentrum des heutigen Events stehen. Andere Produkte bekommen daher ihre eigene Bühne - später: Zum Beispiel das große iPad Pro. Das Tablet mit 12-Zoll-Display und eventuell USB-3.0-Anschluss wird erst im Herbst erwartet.

Auch ein neues Macbook Air mit 12-Zoll-Retina-Display und einem einzigen USB-3.1-Anschluss mit Typ-C-Stecker, über den Peripherie und externe Monitore angeschlossen sowie der Akku geladen werden kann, wird wohl erst im Mai vorgestellt werden.

Nicht vergessen: Heute Abend ab 18.00 Uhr zeigt Apple die Apple Watch. Alles Wissenswerte dazu erfahren Sie zeitnah in einem umfassenden Artikel auf pcwelt.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
2058375