191218

Apple-Rechner teurer als in USA

Apple hat die deutschen Preise für seine neuen Rechner bekannt gegeben. Diese liegen deutlich über denen in den USA. So kostet der ab August erhältliche iCube bei uns rund 1000 Mark mehr als in Amerika.

Apple hat die deutschen Preise für seine neuen Rechner bekannt gegeben. Wie immer sind die Preise hier zu Lande etwas höher als in den USA. So kostet der schicke "Cube" 4499 Mark (in Amerika geht er für umgerechnet 3400 Mark über die Ladentheke. Erhältlich ist der Würfel ab August.

Die vier neuen iMacs sind je nach Ausstattung für rund 2000, 2500, 3200 beziehungsweise 3700 Mark zu haben. Und der neue PowerMac mit einem 400-MHz-G4-Prozessor kostet in Deutschland 4000 Mark. Mit zwei 450-MHz-CPUs ist der High-End-Rechner für 6500 und mit zwei 500-MHz-Prozessoren für 9000 Mark erhältlich. (PC-WELT, 23.07.2000, sp)

`Cool` aber teuer: Apples iCube (PC-WELT Online, 20.7.2000)

0 Kommentare zu diesem Artikel
191218