151396

Apple: Power Mac G4 mit 1 GHz?

Apple will im Februar eine 500-MHz-Version seines G4-Rechner

Apple will im Februar eine 500-MHz-Version seines G4-Rechners ankündigen. Wie die Fachzeitschrift Macwelt berichtet, sollen im Laufe des Jahres dann Versionen des von Motorola gefertigten Prozessors mit 550, 600, 650 und 700 MHz Takt auf den Markt kommen. Zwei weitere Pipelines in der G4-CPU sollen sogar interne Taktraten bis 1 Gigahertz ermöglichen. Wie Kalpesh Gala, G4-Produktmanager bei Motorola, gegenüber dem Magazin sagte, ist eine "Einführung in den nächsten zwölf Monaten durchaus denkbar."

Laut Macwelt will Apple in diesem Jahr seine kompletten Rechnerlinien auf den G4-Prozessor umstellen. Damit solle es auch schnellere iMacs, iBooks und Powerbooks geben. Um Lieferschwierigkeiten künftig zu vermeiden, werde sich IBM ab Juni dieses Jahres an der G4-Fertigung für Apple beteiligen (PC-WELT, 05.01.2000, sp).

Mehr Grafik-Power für Apples G4 (PC-WELT Online, 3.12.99)

Apple: Weniger Gewinn wegen Lieferproblemen (PC-WELT Online, 22.9.99)

Apple: Power-Mac G4 schafft 1 Gigaflop (PC-WELT Online, 1.9.99)

0 Kommentare zu diesem Artikel
151396