35112

Neues Update für iPhone-Software veröffentlicht

19.08.2008 | 09:47 Uhr |

Apple patcht und patcht. Erst vor kurzem hatte die Marke mit dem angebissenen Apfel mit Version 2.0.1 das erste Bugfix-Release für seine neue iPhone-Firmware veröffentlicht. Jetzt schob die Steve Jobs-Company bereits das zweite Update nach: iPhone 2.0.2.

Zwei Wochen nach Erscheinen der iPhone-Firmware 2.0.1 stellt Apple iPhone 2.0.2 zum Download bereit. Apple reagiert damit auf die anhaltende Kritik und die Mängelberichte vieler iPhone-Nutzer . Das Update 2.0.1 konnte nach ersten Berichten die Performance des iPhones zwar durchaus verbessern, etliche Probleme bestanden aber weiterhin. Diesen Schwachstellen scheint sich jetzt das neue Update mit der Nummer 2.0.2 anzunehmen.

Zu den Verbesserungen beziehungsweise Fehlerkorrekturen des Updates gibt sich Apple aber gewohnt wortkarg. Der Konzern spricht lediglich wie gehabt von Bug-Fixes. Iphone-Besitzer bekommen das Update wieder über den iTunes-Shop auf ihre Handy. Der Download von iPhone 2.0.2 ist 249 MB groß.

Mängelberichte zum iPhone 3G

0 Kommentare zu diesem Artikel
35112