21.10.2012, 12:33

Denise Bergert

Apple

Neue iPad-Version mit Lightning-Connector in Arbeit?

©Apple

Im Rahmen der mutmaßlichen iPad-Mini-Enthüllung in der nächsten Woche könnte Apple Gerüchten zufolge auch eine neue Version seines 9,7-Zoll-iPads vorstellen.
Am 23. Oktober 2012 lädt Apple ausgewählte Presse-Vertreter zu einem weiteren Enthüllungs-Event nach San Jose ein. Unter dem Motto “Wir haben noch was, was wir euch zeigen wollen.“ (“We’ve got a little more to show you.”) erwarten Branchen-Experten die Ankündigung des lang erwarteten iPad Mini, des iMac 2012, des Mac Mini 2012 sowie einer 13-Zoll-Ausführung des MacBook Pro mit Retina-Display. Aktuellen Mutmaßungen zufolge könnte Apple jedoch noch eine weitere Überraschung im Ärmel haben.

Wie das Szene-Magazin 9to5mac aus brancheninternen Quellen erfahren haben will, wird der US-Konzern im Rahmen des Events auch eine überarbeitete Version seines neuen iPads vorstellen. Der Tablet-PC mit 9,7-Zoll-Bildschirm soll ebenso wie das iPhone 5 mit dem neuen Lightning-Connector ausgestattet werden. Ebenfalls erwartet wird ein leicht überarbeitetes Innenleben wie etwa ein schnellerer Prozessor und LTE-Funktionalitäten für Europa.
Am Preis für den Tablet-PC soll sich den Angaben zufolge jedoch nichts ändern. Das Wi-Fi- sowie das Wi-Fi+LTE-Modell werden voraussichtlich in drei Speicher-Varianten mit 16, 32 und 64 GigaByte erhältlich sein und zwischen 499 und 829 US-Dollar kosten.
Kommentare zu diesem Artikel (8)
1610076
Content Management by InterRed