Apple

Mountain Lion Preview 2 mit neuen Funktionen

Montag den 19.03.2012 um 17:25 Uhr

von Michael Söldner

© apple.com
Apple bietet seit dem Wochenende eine zweite Vorschau-Version zum Mac-Betriebssystem Mountain Lion an, die über interessante Zusatzfunktionen verfügt.
Mit einer zweiten Beta-Version des neuen Mac OS Mountain Lion  bereitet sich Apple auf die Veröffentlichung des Betriebssystems im Sommer vor. Zum Funktionsumfang der Beta 2 gehören neue Features wie eine Benachrichtigungszentrale, die viele bereits aus dem mobilen iOS kennen.

Ebenfalls neu ist eine erweiterte iCloud -Anbindung, mit der geöffnete Tabs im Browser Safari in der Datenwolke gespeichert und somit auch auf anderen Geräten mit Mac OS oder iOS zur Verfügung stehen. In der Beta lässt sich diese Funktionalität bereits mit einem Klick auf iCloud in Safari ausprobieren.

Eine weitere Neuerung soll künftig der Sicherheit dienen. So kann sich der Nutzer darüber informieren lassen, wenn eine App auf persönliche Daten oder Kontaktinformationen zugreifen möchte. Diese Funktion ist wohl als Reaktion auf die kürzliche Kritik  zu sehen, dass einige Apps eben jene Informationen ungefragt an die Entwickler weitergeben.



Mountain Lion wird viele aus iOS bekannte Features in Mac OS X integrieren und die beiden Betriebssysteme teilweise vereinheitlichen. Die Veröffentlichung der finalen Fassung soll im Sommer 2012 als kostenpflichtiger Download erfolgen. Details über den Preis des Updates liegen noch nicht vor.

Montag den 19.03.2012 um 17:25 Uhr

von Michael Söldner

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1400292