189257

Apple: Java-Updates für Mac OS

15.09.2005 | 14:45 Uhr |

Apple hat Sicherheits-Updates für Mac OS bereit gestellt, die Schwachstellen in Java beseitigen.

Apple hat für sein Betriebssystem Mac OS X mehrere Sammel-Updates bereit gestellt, die Sicherheitslücken in Java beseitigen sollen. Dabei schließen die Updates sowohl Aktualisierungen ein, die vom Java-Erfinder Sun stammen, als auch solche, die von Apple selbst kommen. Da es sich um sicherheitsrelevante Updates handelt, sollten sie umgehend installiert werden.

Zunächst wird die Java-Laufzeitumgebung auf den jeweils aktuellen Versionsstand 1.3.1_16 beziehungsweise 1.4.2_09 gebracht. Diese Updates stammen von Sun und beseitigen einige Fehler, von denen zum Teil auch die Java-Versionen für Windows, Unix oder Linux betroffen sind. Sun dokumentiert die Änderungen in den so genannten "Release Notes", getrennt für die Versionszweige 1.3 und 1.4.2 .

Apples eigene Aktualisierungen betreffen unter anderen eine problematische Rechteausweitung für Java-Applets. Sie können bei der Version 1.3.1 der Java-Laufzeitumgebung Zugriff auf lokale Datenträger erhalten und somit Dateien lesen, schreiben, ändern oder löschen sowie Programme starten. Auch in der Java-Version 1.4.2 steckt ein Fehler, der schreibende Dateizugriffe ermöglicht.

Schließlich beseitigt Apple auch noch ein Problem, das nur in Mac OS X vor Version 10.4.2 mit Java 1.4.2 betrifft. Hier können sich unter Umständen mehrere Java-Applets einen Port teilen und sich dadurch gegenseitig belauschen.

Die Updates sind jeweils über 40 MB groß. Sie können wie gewohnt über das Software-Update des Betriebssystems oder den Download-Server von Apple bezogen werden.

Sicherheits-Newsletter : Sie möchten in punkto Sicherheit immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie doch einfach unseren kostenlosen Security-Newsletter. Dieser wird werktäglich verschickt. Bei Bedrohungen, die sofortiges Handeln erfordern, erhalten Sie zudem einen Security-Alert per Mail. Sie können den Newsletter auf dieser Website bestellen .

0 Kommentare zu diesem Artikel
189257