29.11.2011, 17:05

Denise Bergert

Apple

Hinweise auf iPad 3 und iPhone 5 in iOS 5.1 Beta versteckt

©Apple

In der gerade an Entwickler ausgelieferten Beta der iOS-Version 5.1 finden sich Hinweise auf die nächsten iPhone- und iPad-Generationen sowie ein neues Apple-Gerät.
In dieser Woche wurde eine Beta-Version des mobilen Apple-Betriebssystem iOS 5.1 für Entwickler veröffentlicht. In der Software finden sich nicht nur neue Features für aktuelle Apple-Geräte, sondern auch Hinweise auf zukünftige Hardware-Ausführungen. So ist unter anderem von einem iPhone 5.1 sowie einem iPad 2.4 die Rede. Obwohl sich die Branche bereits darüber im Klaren ist, dass Apple in den nächsten Jahren Nachfolge-Geräte zu seinem Erfolgs-Smartphone sowie dem Tablet iPad veröffentlichen wird, lassen die Zahlen-Zusätze Spekulationen über deren Ausstattung zu.

So könnte Apple bei seinem nächsten iPad, ähnlich wie beim iPhone 4S, lediglich auf eine aufgebohrte Version des Vorgängers setzen. Der iPhone-5.1-Eintrag lässt hingegen auf ein völlig neues Gerät in der Smartphone-Familie hoffen. Die frühe Erwähnung im iOS-Code deutet zudem auf eine Veröffentlichung im Sommer hin.
Im der aktuellen iOS-Beta findet außerdem ein unbekanntes Gerät mit dem Codenamen „J33“ Erwähnungen. Den Mutmaßungen zufolge könnte es sich hierbei um Apples erstes TV-Gerät handeln. Eine offizielle Stellungnahme seitens des US-Konzern steht bislang jedoch noch aus.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
Smartphone Tarifrechner

Mit unserem neuen Smartphone Tarifrechner auf androidwelt.de finden Sie schnell den passenden Handytarif. mehr

1201411
Content Management by InterRed