576186

AppStore-Richtlinien für Entwickler werden gelockert

09.09.2010 | 16:27 Uhr |

Apple lockert einige Einschränkungen im iOS Developer-Programm, die Anfang des Jahres eingeführt worden waren.

Aufgrund der Resonanz der Entwickler lockert Apple einige Einschränkungen, die bisher galten. Insbesondere werden dabei alle Beschränkungen der Entwicklerwerkzeuge zum Entwickeln von iOS Apps gelockert, "so lange die dadurch entstehenden Apps keinen Code herunterladen", erläutert Apple und fügt hinzu: "Dies sollte den Entwicklern die gewünschte Flexibilität, die sie wünschen, geben, im Gegenzug wird die Sicherheit, die wir brauchen, erhalten."

Zusätzlich veröffentlicht Apple erstmals die Richtlinien, die beim Prüfen einer App für die Zulassung im App Store gelten. Diese Maßnahme soll Entwicklern dabei helfen zu verstehen, in welcher Art und Weise Apple die eingereichten Apps prüft. "Wir hoffen, dass uns dies transparenter werden lässt und unseren Entwicklern dabei hilft, noch mehr erfolgreiche Apps für den App Store zu entwickeln", so Apple.

0 Kommentare zu diesem Artikel
576186