103848

1 Million iPhones 3G S in 3 Tagen verkauft

23.06.2009 | 09:45 Uhr |

Das iPhone ist einfach Kult: Apple hat mit stolz geschwellter Brust mitgeteilt, dass innerhalb der ersten drei Verkaufstage über eine Million iPhone 3G S abgesetzt wurden.

Apple brachte das neue iPhone am 19. Juni in den Handel . Bis Sonntag, den 21. Juni, konnte Apple nach eigenen Angaben eine Million Exemplare des iPhone 3GS weltweit absetzen. Die iPhone 3.0-Software wiederum wurde sechs Millionen Mal heruntergeladen.

Steve Jobs, der sich gerade von einer offiziell nicht bestätigten Lebertransplantation erholt, kommentierte den Erfolg der neuen iPhone-Generation trocken: "Die Kunden stimmen ab und das iPhone gewinnt dabei". Das iPhone hat sich mit seinem großen Verkaufserfolg einen festen Platz in der Galerie der wichtigsten Apple-Rechner und –Geräte der IT-Geschichte gesichert .

0 Kommentare zu diesem Artikel
103848