2059650

App Store, iTunes und iCloud waren nicht erreichbar

12.03.2015 | 10:28 Uhr |

Viele Apple-Kunden konnten sich gestern viele Stunden lang nicht bei App Store, iTunes, iCloud und anderen Apple-Diensten anmelden. Apple hat den Fehler mittlerweile behoben und den Grund genannt.

Bis zu elf Stunden lang waren der Apple App Store und iTunes von Apple offline. Der iBooks Store und der Mac Store sowie iCloud waren von dem technischen Problem zwar auch betroffen, allerdings sollen diese Dienste schon nach rund vier Stunden wieder verfügbar gewesen sein.

Apple dürfte durch den Ausfall einige Millionen Dollar verloren haben. Was die kalifornische Hightech-Schmiede vermutlich weniger schmerzen dürfte als der Image-Schaden.

Apple hat sich mittlerweile in einem Interview auf der US-amerikanischen Nachrichtenseite CNBC bei seinen Kunden entschuldigt. Und dabei einen internen DNS-Fehler als Ursache genannt.

Apple Watch - Was hat sich Apple dabei nur gedacht?
0 Kommentare zu diesem Artikel
2059650