222880

Den Playboy gibt es jetzt auch auf dem iPhone

Der Playboy, das Männermagazin mit den spannenden Artikeln und natürlich auch einigen Fotos, wurde jetzt als iPhone-App veröffentlicht. Die Dezember-Ausgabe kostet 1,99 US-Dollar. Da Apple kaum nackte Haut für seinen App-Store zulässt, gibt es im iPhone-Playboy nur angezogene Mädels zu sehen. Neben dem Lebenslauf und einem Video vom Fotoshooting stehen außerdem kostenlose Wallpaper zum Download bereit. Natürlich können alle interessierten Leser auch die Artikel der Printausgabe lesen.

Wer die nächste Ausgabe des Playboy auf seinem iPhone anschauen möchte, muss monatlich weitere 1,99 US-Dollar bezahlen. Das ist günstiger als die Printausgabe. Den vollen Inhalt bekommt man aber weiterhin nur am Zeitungskiosk. Bisher funktioniert der Download auch nur aus dem US-amerikanischen iTunes Store.

Mit der Playboy-App soll es in Zukunft auch möglich sein, alte Ausgaben des Heftes zu kaufen. Bis zum jetzigen Zeitpunkt funktioniert dies aber noch nicht. Erst mit dem Erscheinen der Januar-Ausgabe wird die Software ein Update erhalten und somit den Zugriff auf die Datenbank und den Bestellservice erlauben. Sollte der Wunsch nach anderen Produkten aus der Playboy-Welt bestehen, so kann das Programm selbstständig die Webseite des Magazins öffnen. Somit ist Apples Jugendschutz-Sperre schnell und einfach ausgehebelt.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
222880