27.02.2012, 18:19

Denise Bergert

App

Microsoft veröffentlicht Skype for Windows Phone Beta

©Skype

Ab sofort ist die Videotelefonie-App auch für Nutzer von Microsofts mobilem Betriebssystem Windows Phone verfügbar.
Anlässlich des gerade in Barcelona stattfindenden Mobile World Congress (MWC) hat Microsoft heute die lang ersehnte Beta zu Skype for Windows Phone veröffentlicht. Die App kann ab sofort kostenlos über den Windows Phone Marketplace heruntergeladen werden. Nach dem Download ermöglicht die Applikation Video- und Audio-Anrufe über 3G, 4G und Wifi. Über ein zusätzliches Feature ist es außerdem möglich, gegen eine Gebühr Anrufe ins Fest- und Mobilfunknetz zu tätigen.

Mehrere Smartphones hat Microsoft mit einer offiziellen Zertifizierung für Skype for Windows Phone versehen. So soll die App auf Nokia Lumia 710, Lumia 800, HTC Titan, HTC Radar, Samsung Focus S und Samsung Focus Flash besonders leistungsfähig sein. Um die Skype-App nutzen zu können, setzt Microsoft jedoch Windows Phone 7.5 voraus.
Neben zahlreichen VoIP-Optionen bringt Skype für Windows Phone auch eine neue Bedienoberfläche mit, die sich an Microsofts Metro-Style orientiert. Hier werden Kontakte in übersichtlichen Listen arrangiert und per Klick als Profil mit Foto angezeigt. Zusatz-Funktionen werden über eine blaue Icon-Leiste am Rand aktiviert. Skype will die Windows-Phone-App mit Hilfe von Nutzer-Feedback in der Beta-Phase weiter verbessern. Mit dem Release der finalen Version können Smartphone-Besitzer im April 2012 rechnen.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
PC-WELT Hacks
PC-WELT Hacks Logo
Technik zum Selbermachen

3D-Drucker selbst bauen, nützliche Life-Hacks für den PC-Alltag und exotische Projekte rund um den Raspberry Pi. mehr

1366928
Content Management by InterRed