App-Marktplatz

PlayStation Store ab sofort auch auf dem Sony Xperia S

Mittwoch den 14.03.2012 um 19:46 Uhr

von Denise Bergert

Besitzer des Smartphones Xperia S können ab sofort auf den PlayStation Store zugreifen und mit 14 PlayStation-One-Spielen die guten alten Konsolen-Zeiten wieder aufleben lassen.
Obwohl das Xperia S Sonys "PlayStation Certified"-Siegel trägt, hatte das Smartphone zum Release keinen Zugriff auf den PlayStation Store, was bei vielen Käufern für Unmut sorgte. Dieses Manko hat Sony nun ausgebügelt und den App-Marktplatz nun auch auf dem neuen Xperia-Modell verfügbar gemacht.

Um auf den Store zugreifen zu können, muss im Settings-Menü jedoch noch eine Zustimmung für die Ausführung von Nicht-Android-Apps auf dem Gerät abgegeben werden. Anschließend lässt sich der Marktplatz über das „Let's start PS Store“-Icon auf dem Titel-Bildschirm aufrufen. Um den virtuellen Einkaufskorb füllen zu können, müssen Xperia-S-Besitzer nun noch die eigentliche PlayStation-Store- sowie die PS-Pocket-App herunterladen und über einen Sony Entertainment Network Account verfügen.

Sind diese Hürden erst einmal geschafft, können sich PlayStation-One-Fans mit 14 unterschiedlichen Download-Titeln aus der Ära von Sonys erster Heimkonsole eindecken. Folgende Spiele stehen für das Xperia S zum Download bereit:

- Twisted Metal
- Kula World
- MediEvil
- Rayman
- Jumping Flash!
- Destruction Derby
- Jet Rider
- Jet Rider 2
- Cool Boarders
- Kurushi Final
- Everybody's Golf
- The Little Mermaid II
- Championship Bass
- Driver

Empfehlenswerte Spiele-Apps für Android
Empfehlenswerte Spiele-Apps für Android

Mittwoch den 14.03.2012 um 19:46 Uhr

von Denise Bergert

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1393592