App-Entwickler-Treffen

MMT 30: Mobile Apps iOS, Android & Windows Phone

Dienstag, 24.04.2012 | 16:31 von Hans-Christian Dirscherl
MMT 30: Mobile Apps iOS, Android & Windows Phone
Vergrößern MMT 30: Mobile Apps iOS, Android & Windows Phone
© MMT 30
Die Entwicklung von Apps für SmartPhones und Tablet-PCs wird immer mehr zum festen Bestandteil einer ganzheitlichen Dienstleistung. Und dies nicht mehr nur für Groß- und mittelständische Unternehmen. Wie sieht aktuell die technologische Entwicklung aus? Welche Konzepte und Strategien werden verfolgt? Welcher Aufwand steckt in der Entwicklung? Und welches Framework nehme ich am besten? Diese und weitere Fragen werden beim MMT 30 von den Experten hoffentlich beantwortet.
Von 25. Bis 26. Mai 2012 treffen sich iOS-, Android- und Windows Phone-App-Entwickler, Berater und Entscheider im Mediapark in Köln. Ziel des Zusammenkommens: Sich einen Überblick über die technischen Möglichkeiten im mobilen Sektor zu verschaffen.

Am ersten Konferenztag widmet sich der MMT aktuell populären Technologien, wie iOS, Android, Windows Phone und auch der HTML5-App-Plattform PhoneGap. Dabei spielen neben der Entwicklung von Apps auch Strategien und Konzepte eine wichtige Rolle.

Der zweite Konferenztag ist für alle App-Entwickler wie auch Berater gedacht, die einen Blick unter die Haube von Windows Phone werfen möchten und sich einen Ausblick auf die Apps von Windows 8 wünschen. Angefangen bei den Hard- und Software-Voraussetzungen, über die Entwicklung von Business- und Game-Apps, bis zur Bereitstellung im Marketplace. Als besonderes Goodie gibt es von Microsoft und Nokia für die besten App-Ideen 150 Smart­Pho­nes gratis!

Das Ticket kostet für den ersten Konferenztag 69 Euro; der zweite Tag ist kostenfrei – der Preis versteht sich inklusive Catering. Weitere Infos zur Konferenz finden Sie unter http://mmt30.multimediatreff.de .

Dienstag, 24.04.2012 | 16:31 von Hans-Christian Dirscherl
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1445351