237116

Gib Windows ein besseres Zuhause! Switch to Mac!

22.12.2009 | 14:30 Uhr |

Lust auf Mac? Warum zögern Sie dann noch? Weil Sie bei Ihrem PC genau wissen, wie alles funktioniert? Weil Sie ihn in- und auswendig kennen; mit all seinen Tücken, Macken und auch liebgewonnenen Programmen? Es gibt keinen Grund, darauf zu verzichten. Auch nicht auf dem Mac. Holen Sie sich jetzt das Beste aus beiden Welten – mit dem Nr.1-Dienstprogramm für Mac.

Die Komplettlösung für Ihren Umstieg auf den Mac:

Parallels Desktop 5.0 Switch to Mac Edition

Alles für einen schnellen und reibungslosen Umzug in einer Box :

* Mit den interaktiven Schulungen und Schnellstart-Anleitungen liegt Ihnen die Mac-Welt bald zu Füßen.

* Dank Parallels High-Speed USB-Transferkabel und optimiertem Parallels Transporter ziehen Sie den kompletten PC samt allen Programmen, Einstellungen und Dateien im Null-Komma-Nichts um.

* Genießen Sie mit dem Nr.1-Mac-Dienstprogramm die Vorzüge des Macs, ohne auf altbewährte Windows-Software, Dateien und externe Geräte verzichten zu müssen.

* Nutzen Sie Windows und Mac OS X parallel – ganz ohne Neustart.

Bonussoftware im Wert von über 130 Euro schützt Ihr Windows vor Viren und Spyware.

So einfach geht’s:
Auf die Plätze. Fertig. Switch.

Schneller Umzug
Einfach Parallels Desktop installieren, Parallels Transporter öffnen, PC und Mac mit dem High-Speed USB-Transferkabel verbinden und den gesamten PC mit wenigen Klicks umziehen. Fertig. Mit dabei: all Ihre Windows-Programme, Dateien und Einstellungen.

Mac Eroberung
Machen Sie sich den Mac zu Ihrem größten Verbündeten: Interaktive Schulungsvideos zeigen die wichtigsten Funktionen und die Unterschiede zum PC – leicht verständlich und wann immer Sie Zeit und Lust haben.

Doppelter Genuss
Vergessen Sie lästige Neustarts um zwischen Windows und Mac OS X zu wechseln. Mit Parallels können Sie Windows und Mac OS X im sogenannten Kohärenz-Modus parallel aufrufen oder nahtlos zwischen Anwendungen beider Betriebssysteme wechseln. Nutzen Sie Funktionen wie „Drag and Drop“ und „Copy and Paste“ zwischen Windows und Mac.

Keine Einschränkungen: Auch beliebte Mac-Features wie „Dock“, „Spaces“ und „Expose“ stehen Ihnen nun für Ihre Windows-Anwendungen zur Verfügung und selbst dem Ausführen von Windows-exklusiven 3D-Grafikanwendungen steht jetzt nichts mehr im Wege.

Das hört sich verlockend an? Worauf warten Sie dann noch?
Geben Sie Windows ein besseres Zuhause – auf dem Mac!

Und wenn Sie wissen möchten, wie einfach Sie von Windows auf Mac umsteigen können: In diesem Einführungsvideo zum Umstieg mit Hilfe von Parallels erfahren Sie mehr.

0 Kommentare zu diesem Artikel
237116