180158

Acer Aspire TimelineX - Sparsamkeit und Rechenkraft vereint

10.06.2010 | 13:30 Uhr |

Schlank, leicht - und trotzdem leistungsfähig. Die Notebooks der Aspire TimelineX-Serie von Acer überzeugen mit einer langen Akkuklaufzeit und hohem Rechentempo. Hier finden Sie alle wichtigen Infos zu den neuen Top-Notebooks von Acer.

Die neuen Notebooks der Acer Aspire TimelineX-Serie sollen den Erfolg der Timeline-Modelle fortsetzen. Dafür setzt Acer auf die aktuellen Core-Prozessoren von Intel. Sie garantieren nicht nur eine lange Akkulaufzeit von über acht Stunden. Sie bieten auch eine hohe Rechenleistung und sind daher selbst für aufwändige Rechenaufgaben, Spiele und Multimedia-Wiedergabe geeignet. Damit vereinen die Aspire TimelineX-Notebooks Sparsamkeit und Rechenkraft – und das in einem extrem ansprechenden Gehäuse.

Acer bietet die Notebooks der Aspire TimelineX-Serie mit vier Bildschirmdiagonalen an: 29,46 cm (11,6 Zoll) beim Acer Aspire 1830T, 33,78 cm (13,3 Zoll) beim Acer Aspire 3820T, 35,56 cm (14,0 Zoll) beim Acer Aspire 4820T und 39,62 cm (15,6 Zoll) beim Acer Aspire 5820T.

Die Prozessoren Core i3, Core i5 und Core i7 in den TimelineX-Notebooks arbeiten nicht nur schnell, sondern auch energieeffizient. Außerdem hat Acer die Geräte mit besonders sparsamen Komponenten ausgestattet. Beispielsweise besitzt der Notebook-Bildschirm eine LED-Hintergrundbeleuchtung und unterstützt Intel Display Power Savings Technology (iDPST): Damit benötigt das Display im Aspire TimelineX bei identischer Bildqualität im Vergleich zu Standard-LCDs bis zu 33 Prozent weniger Energie. Alle Notebooks der Acer TimelineX-Serie sind weiterhin mit der PowerSmart-Technologie ausgestattet. Ein Druck auf die PowerSmart-Taste aktiviert Sparfunktionen, die den Stromverbrauch des Notebooks senken und damit die Akkulaufzeit deutlich verlängern.

Besonders das Design der TimelineX-Notebooks überzeugt. Die Modelle sind schlank und leicht: Mit einer Höhe von 25 mm und einem Gewicht zwischen 1,4 kg (11,6 Zoll-Modell) und 2,4 kg (15,6 Zoll-Modell) sind sie ideal für den Einsatz unterwegs. Und dank des flachen, gebürsteten Aluminium-Deckels beeindruckt auch ihr Aussehen. Trotz des eleganten Äußeren verzichten die TimelineX-Notebooks nicht auf Komfort: Acer hat beispielsweise die Kühlung verbessert. Außerdem lässt sich das Display in einem Winkel von bis zu 165 Grad aufklappen. Dadurch lässt sich ein TimelineX-Notebook unterwegs bequem auf dem Schoß nutzen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
180158