214518

10 Gründe für den Wechsel zum Mac

26.01.2010 | 10:45 Uhr |

Sicherheit im Internet steht an erster Stelle, wenn man Umsteiger fragt, warum sie sich für einen Mac entschieden haben. Doch der Mac wartet mit vielen weiteren Annehmlichkeiten auf Sie.

1. Mit jedem Mac erhalten Sie das aktuelle Mac OS X Betriebssystem. Sie werden erstaunt sein, wie viel schneller, bequemer und intuitiver Sie nach nur kurzer Umlernphase Ihren Rechner navigieren.

2. Mac OS X läuft stabil, zuverlässig und sicher auf einem UNIX-System, das Sie vor allem beim Arbeiten im Internet zuverlässig vor Schadsoftware bewahrt.

3. Windows läuft auch auf dem Mac. Mit der in Mac OS X enthaltenen Software Boot Camp können Sie jeden Mac entweder unter Mac OS X oder unter einem aktuellen Windows Betriebssystem starten. Die optional erhältliche Software Parallels Desktop bietet eine noch praktikablere Lösung .

4. Das Microsoft Office Anwendungspaket ist auch als Mac-Version erhältlich. Sie können wie gewohnt mit Word, Excel oder PowerPoint arbeiten und die Dokumente ohne Probleme zwischen Mac und Windows-Rechnern austauschen.

5. Kaufen, auspacken, loslegen. Betriebssystem und zahlreiche Programme, z.B. um im Internet zu surfen oder Fotos zu bearbeiten, sind auf dem Mac bereits vorinstalliert.

6. Auch die Hardware kann sich sehen lassen. Firewire, integrierte iSight Kamera, Mikrofon, Lautsprecher, Fernbedienung, DVI/VGA-Anschlüsse, Bluetooth und Wireless LAN gehören bei fast allen Modellen zur Standardausstattung.

7. Um externe Geräte an den Mac anzuschließen, benötigen Sie keine Treiber. Ob für Drucker, Digitalkameras, Maus oder Tastatur, die entsprechenden Treiber besitzt der Mac in den meisten Fällen schon.

8. Mit dem Mac gehen Sie kinderleicht ins Internet. Die nötige Hardware und einen Browser besitzen die Apple Rechner bereits. Sie benötigen lediglich einen Internetanbieter, über den Sie sich ins Netz einwählen.

9. Mithilfe der auf jedem Mac vorhandenen automatischen Datensicherung Time Machine und einer optionalen externen Festplatte, z.B. der kabellosen, netzwerkfähigen Time Capsule, erstellt der Rechner fortlaufend und selbständig ein Sicherheits-Backup.

10. Ein Mac ist einfach schick. Er besticht durch sein attraktives Design, das eher an ein Accessoire als an ein technisches Arbeitsgerät erinnert.

0 Kommentare zu diesem Artikel
214518