1243929

Antivirensoftware für Smartphones

14.03.2005 | 16:51 Uhr |

F-Secure hat auf der CeBIT in Hannover die Software Mobile Anti-Virus vorgestellt, mit deren Hilfe User ihre Handhelds und Smartphones absichern können.

F-Secure Mobile Anti-Virus schützt Smartphones in Echtzeit vor schädlichen Inhalten und bietet automatische Updates Over-the-Air. Der Virenschutz läuft auf mobilen Endgeräten mit dem Betriebssystem Symbian OS und wird im zweiten Quartal 2005 auch für Windows Mobile verfügbar sein.

Die Bedrohungssituation sei im Bereich der Smartphones und Handys zwar noch nicht kritisch, sagte F-Secure-Chef Risto Siilasmaa, man rechne jedoch in Zukunft mit deutlich zunehmenden Angriffen elektronischer Viren auf mobile Endgeräte. Zur Zeit ist nur der Cabir-Virus "in the wild" und bedroht insbesondere Mobilfunkbesitzer, die ihre Bluetooth-Funktionalität nicht deaktiviert haben.

F-Secure Mobile Anti-Virus ist im Downloadbereich des Portals t-zones für Symbian Series 60 Smartphones verfügbar. Handynutzer können sich den Antivirus-Client Over-the-Air auf ihr Telefon herunter laden und den Antivirus-Update-Service zunächst kostenlos testen. Nach dem Testzeitraum lässt sich der Service zum Preis von 1,95 Euro pro Monat direkt über das Smartphone abonnieren. (fba)

0 Kommentare zu diesem Artikel
1243929