Antivir Personal Edition Premium 7 kommt Mitte Dezember

Dienstag den 29.11.2005 um 14:27 Uhr

von Hans-Christian Dirscherl

Geiz mag ja durchaus geil sein, doch der eine oder andere Anwender setzt lieber einen kostenpflichtigen Virenscanner statt eines Gratis-Scanners ein. Wie beispielsweise Antivir Premium. Dieser Scanner kommt Mitte Dezember in der 7er-Variante auf den Markt.

Antivir 7 - die nächste Generation des beliebten Gratis-Scanners - können Sie bereits in der Betaversion testen. Falls Sie aber die kostenpflichtige Premiumversion benutzen, wird es voraussichtlich Mitte Dezember für Sie interessant. Dann soll nämlich Antivir Personal Edition Premium 7 auf den Markt kommen.

Für die Premiumausgabe gilt das Gleiche wie für die kostenlose Classic-Version: Neue Programmoberfläche und neue Update-Funktion sind die wesentlichen Verbesserungen. Alle Programmeinstellungen lassen sich passwortgeschützt an zentraler Stelle konfigurieren, wobei der Anwender zwischen Standard- oder detaillierter Expertenkonfiguration wählen kann. Bei der Premiumvariante gibt es wie gehabt zusätzliche Funktionen wie beispielsweise den Mail Guard. Sie schützt zudem auch vor Ad- und Spyware.

Die Antivir Personal Edition Premium 7 kostet 20 Euro.

Über die 7er-Generation des kostenlosen Antivir Classic haben wir in dieser Meldung berichtet (mit Downloadlink):

Antivir 7 geht bald auf Virenhatz (PC-WELT Online, 28.11.2005)

Hier finden Sie weitere Informationen zu Antivir:

Test: Antivir Personal Edition Premium 6.32

Antivir PE Premium jetzt auch als Box erhältlich (PC-WELT Online, 14.09.2005)

Dienstag den 29.11.2005 um 14:27 Uhr

von Hans-Christian Dirscherl

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
201174