74816

Freeware führt Datendiebe in die Irre

16.05.2008 | 17:03 Uhr |

Internet-Service-Provider und andere Datensammler verfolgen Ihr Surf-Verhalten und verkaufen Daten für Werbezwecke - diese Freeware sichert Ihre Privatsphäre.

Die Freeware Antiphorm läuft im Hintergrund und ruft selbständig Webseiten auf, um von Ihrem eigentlichen Surf-Verhalten abzulenken und Datensammler wie Internet-Provider auf die falsche Fährte zu locken. Dabei soll sich das Tool nicht auf die Bandbreite auswirken, da es lediglich den HTML-Code der aufgerufenen Webseiten abgreift. Wehseiten, die Ressourcen-zerrende Anwendungen wie etwa Flash-Einbettungen enthalten, umgeht das Tool.

Tipp: Da das Tool eigenmächtig willkürliche Webseiten aufruft, empfiehlt es sich, das Programm über einem zweiten Browser laufen zu lassen. Dadurch vermeiden Sie, dass Sie ständig von Ihrem selbstgewählten Surf-Verhalten abgelenkt werden.

Hinweis: Das Tool setzt Directx 9.0c und später voraus und wird über eine Konsole gesteuert. Kleiner Nachteil: Eine grafische Programmoberfläche fehlt. Die Bedienung erweist sich allerding dennoch als einfach.

Download: Antiphorm

0 Kommentare zu diesem Artikel
74816