109624

Anti-Phishing-Toolbar jetzt auch für Firefox

25.05.2005 | 12:54 Uhr |

Die Netcraft Toolbar soll den Anwender vor Abzocken per Phishing schützen. Für den Internet Explorer ist die Toolbar seit Ende 2004 erhältlich. Jetzt hat Netcraft auch die Version für Firefox 1.0 zum Download bereitgestellt.

Der Web-Dienstleister Netcraft bietet ab sofort seine kostenlose Anti-Phishing-Toolbar auch für Firefox zum Download an. Unterstützt werden alle Firefox-Versionen ab 1.0 und das auf allen Plattformen. Mit der Toolbar sollen sich Anwender besser vor Phishing-Attacken schützen können.

Im Mittelpunkt steht dabei das "Risk Rating", das sofort beim Besuch der Seite diese mit bekannten Phishing-Sites vergleicht und auf Basis der bei Netcraft gespeicherten Daten eine Risikoeinschätzung für die aktuell geladene Seite anzeigt. Anwender, die auf eine verdächtige Seite stoßen, können diese über die Toolbar bei Netcraft melden.

Für den Internet Explorer und Windows 2000/XP ist die Toolbar bereits seit einigen Monaten erhältlich und war erst kürzlich in einer aktualisierten Fassung erschienen ( wir berichteten ). Für Firefox scheint die Toolbar allerdings noch nicht ganz ausgereift zu sein.

In unserem Kurztest fiel uns folgendes Phänomen auf: Klickt man auf einen der als Link unterlegten Einträge in der Toolbar, dann wird dieser in dem aktuellen Browser-Fenster geöffnet. Das wäre nicht schlimm, allerdings verschwinden alle Menüs und Eingabefelder und man kommt von der angezeigten Seite nicht mehr weg. Einziges Gegenmittel: Firefox muss ganz geschlossen und neu geöffnet werden.

Download: Netcraft Anti-Phishing Toolbar (IE und Firefox)

0 Kommentare zu diesem Artikel
109624