169408

Anti-Blaster-Tool von Microsoft zum Download

08.01.2004 | 15:50 Uhr |

Microsoft hat ein Tool zum Download bereitgestellt, dass den Anwendern beim Entfernen des Blaster-Wurms von einem Windows 2000/XP-Rechner helfen soll. Vor dem Aufruf des Tools sollte allerdings die Sicherheitslücke geschlossen werden, durch die der Blaster-Wurm überhaupt erst auf den Rechner gelangt.

Microsoft hat ein Tool zum Download bereitgestellt, dass den Anwendern beim Entfernen des Blaster-Wurms von einem Windows 2000/XP-Rechner helfen soll. Vor dem Aufruf des Tools sollte allerdings die Sicherheitslücke geschlossen werden, durch die der Blaster-Wurm überhaupt erst auf den Rechner gelangt.

Der entsprechende Patch für die RPC-Lücke trägt die Bezeichnung MS03-026 und kann auf dieser Seite bei Microsoft herunter geladen werden. Ob die Lücke auf Ihrem Rechner bereits geschlossen ist, können Sie auch blitzschnell mit unserem Tool PC-WELT RPC Patch Checker 3.0 feststellen. Bei Bedarf gelangen Sie auch über unser Tool an den Download des Patches.

Eine Erläuterung dafür, warum die Programmierung des Tools so lange Zeit in Anspruch - die Blaster-Attacke fand im August 2003 statt - genommen hat, gibt Microsoft nicht. " Es wurde erkannt, dass der Blaster-Wurm möglicherweise einige Systeme vor der Installation von MS03-026 [KB823980] infiziert hat. Dieses Tool soll dabei helfen, den Blaster-Wurm von diesen Systemen zu entfernen", heißt es lediglich.

Das Tool zur Entfernung des Blaster-Wurms läuft auf Windows 2000-Rechnern mit installiertem Service Pack 2, 3 oder 4 und Windows XP. Der Download des Tools beträgt knapp 320 Kilobyte. Den Download des Tools finden Sie in unserer Download-Datenbank.

Download des Anti-Blaster-Tools von Microsoft

Experten warnen vor Zunahme von Computer-Viren (PC-WELT Online, 05.01.2004)

Virenalarm: W32.Blaster verbreitet sich explosionsartig im Internet (PC-WELT Online, 12.08.2003)

0 Kommentare zu diesem Artikel
169408