25138

Anonym surfen

16.03.2002 | 12:00 Uhr |

HANNOVER (PC-WELT). Jeder, der sich im Web bewegt, hinterlässt Spuren. Da das jedoch vielen nicht egal sein dürfte, stellt Steganos auf der diesjährigen CeBIT "Internet Anonym" vor. Die Software verspricht Anonymität beim Surfen im Internet.

Jeder, der sich im Web bewegt, hinterlässt Spuren. Da das jedoch vielen nicht egal sein dürfte, stellt Steganos auf der diesjährigen CeBIT "Internet Anonym" vor. Die Software verspricht Anonymität beim Surfen im Internet.

Laut Hersteller wechselt das Tool automatisch im Sekundentakt die IP-Adresse des PCs. Dadurch soll sich der PC nicht mehr "orten" lassen. Zusätzlich löscht die Software Verlaufslisten, Cookies und den Internet-Cache. Mit einem Daten-Shredder lassen sich Dateien so löschen, dass man diese nicht mehr wiederherstellen kann.

Die Download-Variante von Internet Anonym kostet 24,95 Euro, wer das Programm im Laden kauft, zahlt 29,95 Euro. Eine 30-Tage-Testversion und weitere Informationen gibt es hier hier.

Network Associates friert PGP ein (PC-WELT Online, 08.03.2002)

Steganos Security Suite 4.01 im Test (PC-WELT Online, 20.12.2001)

Steganos Online Shield: Personal Firewall mit Notschalter (PC-WELT Online, 18.12.2001)

PC-WELT-Ratgeber: Security und Bankwesen - Aufwind für Biometrie

0 Kommentare zu diesem Artikel
25138